Website erstellen – selber machen oder einen Profi engagieren?

Wenn du dein Unternehmen in der heutigen digitalen Welt erfolgreich präsentieren möchtest, ist eine professionelle Website unerlässlich. Doch nun stehst du vor einer wichtigen Entscheidung: Solltest du deine Website selber erstellen oder einen Profi engagieren? In diesem Artikel möchten wir dir helfen, die Vor- und Nachteile beider Ansätze besser zu verstehen, damit du die für dich richtige Wahl treffen kannst.

Selbst gestalten: Die Vorteile liegen auf der Hand

Sicherlich ist das DIY-Webdesign verlockend, vor allem wenn es ums Geld geht – die Kostenersparnis ist definitiv ein klarer Vorteil, wenn du deine Website erstellen möchtest. Außerdem hast du beim Selbermachen die Freiheit, kreativen Einfluss zu nehmen und deine Vorstellungen direkt umzusetzen. Das kann eine äußerst befriedigende Erfahrung sein.

Darüber hinaus bietet das Selbstgestalten deiner Website auch Lernmöglichkeiten und die Chance zur persönlichen Weiterentwicklung – du kannst neue Fähigkeiten erlernen und ein besseres Verständnis für die Technologie hinter deiner Website entwickeln.

Allerdings solltest du auch die Herausforderungen bedenken: Eine selbstgestaltete Website erfordert Zeit und Mühe. Die Zeit, die du wahrscheinlich lieber in die Weiterentwicklung deines Unternehmens investieren möchtest. Zudem besteht das Risiko, dass das Design und die Funktionalität deiner Website unter deinem selbst erstellten Ansatz leiden könnten, was wiederum potenzielle Kunden abschrecken könnte.

Website erstellen

Den Profi engagieren: Die Vorteile sind überzeugend

Die Entscheidung, einen professionellen Webdesigner zu engagieren, hat einige überzeugende Vorteile. Ein wesentlicher Pluspunkt ist ein professionelles und ansprechendes Design, das deine Marke und Botschaft optimal repräsentiert, wenn du eine Website erstellen lassen möchtest. Dadurch gewinnst du schnell das Vertrauen deiner Besucher und hinterlässt bei ihnen einen bleibenden Eindruck.

das deine Marke und Botschaft optimal repräsentiert, wodurch du das Vertrauen deiner Besucher gewinnst und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Profis können auch deine Website für eine optimale Benutzerfreundlichkeit und eine höhere Conversion-Rate optimieren. Denn kluge aufgebaute Informationsstrukturen, ansprechende Call-to-Action-Elemente und ein reibungsloses Benutzererlebnis sind das Ergebnis ihrer Erfahrung und Expertise.

Ein weiterer entscheidender Vorteil ist die technische Expertise und das aktuelle Know-how, über das Webdesigner verfügen. Sie sind mit den neuesten Trends, Technologien und Best Practices vertraut und können sicherstellen, dass deine Website auf dem neuesten Stand ist und einwandfrei funktioniert.

Abwägen und die richtige Entscheidung treffen

Bei der Wahl zwischen DIY und Profi-Webdesign gibt es einige Kriterien, die du unbedingt berücksichtigen solltest.
Stelle dir folgende Fragen:

  1. Wie hoch ist dein Budget und welche Ressourcen stehen dir zur Verfügung?

  2. Wie schnell benötigst du eine professionelle Website?

  3. Verfügst du über ausreichende technische Kenntnisse und Fähigkeiten?

  4. Soll deine Website eher einfach oder komplex werden?

  5. Welche langfristigen Ziele und Wachstumspläne hast du für dein Unternehmen?

Die bessere Wahl: Die Expertise eines Profis

Abschließend sollten wir betonen, dass eine Website vom Profi in den meisten Fällen die bessere Wahl ist, besonders wenn du eine beeindruckende Website erstellen möchtest und dich damit von der Konkurrenz abheben möchtest. Die professionelle Gestaltung, optimale Funktionalität und das Know-how eines Experten machen den Unterschied zwischen einer durchschnittlichen Website und einer herausragenden Online-Präsenz aus.

Also investiere lieber in deine digitale Zukunft und lasse deine Website von einem professionellen Webdesigner gestalten, wenn du eine hochwertige Website erstellen möchtest, die deine Ziele erreicht und dein Unternehmen voranbringt. So kannst du sicher sein, dass deine Website nicht nur ansprechend aussieht, sondern auch die gewünschten Ergebnisse liefert und dein Unternehmen voranbringt. Die Investition in eine maßgeschneiderte Website ist eine Investition in den Erfolg deines Unternehmens.

Website erstellen lassen Regensburg

Anna-Lena Meyringer

Hi, ich bin Anna-Lena, deine Marketing Unterstützung.
Ich habe mich auf authentisches Marketing für Selbstständige und Unternehmer spezialisiert. 
Von Webdesign über Suchmaschinenoptimierung bis hin zu Social Media Marketing – ich bin dir gerne behilflich dabei, dein Unternehmen in die Sichtbarkeit zu bringen.

Teilen:

Deine Marketing Agentur aus Regensburg

Weitere Beiträge, die für dich interessant sein könnten

Local SEO

Local SEO – So wird dein Unternehmen lokal gefunden

Stell dir vor, du schlenderst gemütlich durch die Altstadt von Regensburg (oder die Stadt, in der du wohnst) und entdeckst plötzlich ein kleines, charmantes Café, das du vorher noch nie bemerkt hast.
Ein echter Geheimtipp, oder?

folge mir auf Instagram